Evangelische Kirchengemeinde Odenkirchen

Evangelische Kirche Odenkirchen

Evangelische Kirchengemeinde Odenkirchen

Verabschiedung von Pfarrer Ulrich Pohl

Herzliche Einladung zum zentralen Gottesdienst am Sonntag, 25. Oktober in die Ev. Kirche Odenkirchen. In diesem Gottesdienst wird Pfarrer Ulrich Pohl, der nun fast zwei Jahre den pastoralen Dienst im Übergang in unserer Kirchengemeinde versehen hat, verabschiedet.

Wir danken Pfarrer Ulrich Pohl für die intensive Begleitung und professionelle Beratung unseres Presbyteriums im Pfarrwahl-Verfahren und für seinen pastoralen Einsatz in unserer Kirchengemeinde.

Für die Zukunft wünschen wir ihm alles erdenklich Gute und Gottes Segen auf seinem weiteren Weg.

---------------------------------

Liebe Gemeinde,

die meisten von Ihnen haben schon erfahren, dass der Bezirk Geistenbeck im Oktober einen neuen Pfarrer bekommt, Pfarrer Thomas Tillman. Damit neigt sich meine Zeit in Ihrer Gemeinde dem Ende zu. Die Landeskirche hatte mich vor knapp zwei Jahren in die Ev. Kirchengemeinde Odenkirchen entsandt, um daran mitzuwirken, dass die Pfarrstelle im 3. Pfarrbezirk wieder besetzt werden kann. Diese Aufgabe ist nun erfüllt. Das ist erfreulich, aber es ist auch schade, denn ich muss nun Abschied nehmen. Abschied nehmen von einer Gemeinde, die mir ans Herz gewachsen ist.

Bei Ihnen bin ich vielen Menschen begegnet, die ich sehr schätze. Allen voran sind das die Presbyterinnen und Presbyter, die ihre Gemeinde in schwieriger Zeit mit viel Humor und Gelassenheit, aber auch mit einem großen Einsatzwillen auf Kurs gehalten haben. Und es sind natürlich auch die vielen haupt- und ehrenamtlich Tätigen, die mit Fleiß und Freude für die Gemeinde da sind. Fast zwei Jahre habe ich dazugehören dürfen. Ich danke Ihnen allen, dass ich auf so liebevolle Weise aufgenommen worden bin. Es waren zwei gute Jahre, an die ich mich gerne erinnern werde. Und natürlich werde ich hin und wieder bei Ihnen „auftauchen“. Odenkirchen liegt ja nur einen Steinwurf von Rheydt und Mönchengladbach-Holt entfernt, wo ich aufgewachsen bin. Insoweit war mein Einsatz bei Ihnen auch so etwas wie ein Nach-Hause-Kommen.

Nun wird mir die Landeskirche einen neuen Einsatzort zuweisen, wo ich voraussichtlich am 1. November 2020 anfangen werde. Bis Pfarrer Thomas Tillman „ganz“ da ist, bleibe ich Odenkirchen also erhalten. Mein Abschiedsgottesdienst ist für Sonntag, den 25. Oktober geplant und ich würde mich freuen, recht Vielen von Ihnen noch einmal Adieu sagen zu können. Vielleicht geht das dann sogar wieder mit Händeschütteln und ohne Maske, das wäre für uns alle vermutlich der schönste Abschied, den wir uns im Moment vorstellen können.

Bis dahin bleibe ich herzlich

Ihr Pfarrer Ulrich Pohl

bearbeitet am: 23.08.2020

Maskenpflicht während der Gottesdienste

weiterlesen...

Ein neues Tor für unseren Friedhof

weiterlesen...

Aktuelle Corona-Schutzbestimmungen

weiterlesen...

Konfirmationen

weiterlesen...

„Miteinander – Füreinander“

weiterlesen...

Der Anfang bei STO ist gemacht!!!

weiterlesen...

Jubiläum im Bewegungskindergarten Geistenbeck

weiterlesen...

Kirchenmusik in Corona-Zeiten

weiterlesen...

Probekatechese als Kindergartengottesdienst mit Pfarrer Tillman

weiterlesen...

Krisenzeiten machen stark

weiterlesen...

Neue Mitarbeiterin in der Seniorentagesstätte

weiterlesen...

Gütesiegel für Familienzentrum Mülfort

weiterlesen...

Alle Meldungen...

 

powered by webEdition CMS