Evangelische Kirchengemeinde Odenkirchen

Evangelische Kirche Odenkirchen

Evangelische Kirchengemeinde Odenkirchen

Weltgebetstag 2020

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag am 6. März 2020 mit einer Liturgie aus Simbabwe „Steh auf und geh!“

Steh auf und geh! „Ich würde ja gerne, aber ...“

Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 6. März 2020.

Sie haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.

Die Situation der Autorinnen in dem krisengeplagten Land im südlichen Afrika ist alles andere als gut. Überteuerte Lebensmittel, Benzinpreise in unermesslichen Höhen und steigende Inflation sind für sie Alltag und nur einige der Schwierigkeiten, die sie zu bewältigen haben. Die Gründe für den Zusammenbruch der Wirtschaft sind jahrelange Korruption und Misswirtschaft und vom Internationalen Währungsfonds auferlegte aber verfehlte Reformen. Bodenschätze könnten Simbabwe reich machen, doch davon profitieren andere.Noch heute sind Frauen benachteiligt. Oft werden sie nach dem Tod ihres Mannes von dessen Familie vertrieben, weil sie nach traditionellem Recht keinen Anspruch auf das Erbe haben, auch wenn die staatlichen Gesetze das mittlerweile vorsehen. Die Frauen aus Simbabwe haben verstanden, dass Jesu Aufforderung allen gilt und nehmen jeden Tag ihre Matte und gehen.

Zusätzlich möchte der Weltgebetstag das hochverschuldete Simbabwe durch eine teilweise Entschuldung entlasten. Deshalb richtet sich der Weltgebetstag, zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen, dem Bündnis erlassjahr.de und anderen mit einer Unterschriftenaktion an die Bundesregierung. Das Geld soll Simbabwe stattdessen in Gesundheitsprogramme investieren, die der Bevölkerung zugutekommen.

Unterschriften sind auf einer Unterschriftenliste am Weltgebetstag oder online (www.weltgebetstag.de/aktionen) möglich.

Quelle: Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e. V. 2019

bearbeitet am: 16.11.2019

„Miteinander – Füreinander“

weiterlesen...

Erntedank in der STO

weiterlesen...

Wir suchen Euch!

weiterlesen...

Gemeindebriefverteiler und –verteilerinnen gesucht

weiterlesen...

Tovertafel für unser Altenheim

weiterlesen...

Andacht

weiterlesen...

Brot für die Welt

weiterlesen...

Einladung zum pädagogischen Frühstück

weiterlesen...

Ferienspaß in Odenkirchen

weiterlesen...

Lebendiger Adventskalender Geistenbeck

weiterlesen...

„Troika“ – 16. Februar 2020 um 17 Uhr

weiterlesen...

29. Offenes Singen

weiterlesen...

Alle Meldungen...

 

powered by webEdition CMS