Evangelische Kirchengemeinde Odenkirchen

Evangelische Kirche Odenkirchen

Evangelische Kirchengemeinde Odenkirchen

Pfarrer Thomas Tillman stellt sich vor

Foto: Werner Erkens

Liebe Gemeindemitglieder,

ich freue mich, dass ich mich Ihnen in diesem Gemeindebrief als Ihr neuer Pfarrer vorstellen darf: Mein Name ist Thomas Tillman. Ich bin 53 Jahre alt, seit nahezu 25 Jahren verheiratet mit meiner Ehefrau Kathrin und Vater von 4 Kindern – 3 Jungen und 1 Mädchen. Unser Sohn Christoph ist 22 Jahre alt und in den Fächern Mathematik und Chemie Lehramtsstudent. Lukas, unser Zweitgeborener, ist 19 Jahre alt und Schüler des in Neuwied gelegenen Werner-Heisenberg-Gymnasiums, das er im Frühjahr des kommenden Jahres mit dem Abitur verlässt. Simon ist 15 Jahre alt und Schüler einer Realschule, die er im kommenden Sommer mit dem Realschulzeugnis verlassen möchte. Rebecca ist 10 Jahre jung und steht als Schülerin des 6. Schuljahres noch am Anfang der weiterführenden Schule.

Nach meinem Studium der evangelischen Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn habe ich meine ersten beruflichen Gehversuche als Vikar im Kirchenkreis An Sieg und Rhein in Siegburg unternommen. Im Anschluss waren meine Ehefrau Kathrin, unser damals 3 Monate alter Sohn Christoph und ich Gäste der United Church of Christ in Harrisburg, Pennsylvania, einer Kirche und Gemeinde, die Ende des 19. Jahrhunderts von deutschen Einwanderern gegründet worden war. Seit vielen Jahren ist unsere Ev. Kirche im Rheinland partner-schaftlich mit der United Church of Christ verbunden. Reich waren die Erlebnisse und Erfahrungen, die wir als Kleinfamilie in dieser sehr intensiven Zeit machen konnten. Meine erste Pfarrstelle führte mich für knapp zehn Jahre ins nördliche Saarland. Anschließend war ich knapp acht Jahre Pfarrer der in Neuwied gelegenen Ev. Kirchengemeinde Feldkirchen-Altwied.

Vermutlich zum 1. Oktober dieses Jahres trete ich die 3. Pfarrstelle Ihrer Kirchengemeinde an und freue mich schon sehr, Ihnen bald begegnen und mit Ihnen ins Gespräch kommen zu können. Die ersten Kontakte und Gespräche, nicht nur mit den Presbyterinnen und Presbytern, sondern auch mit Ihnen, liebe Gemeindemitglieder, waren im Anschluss an den Probegottesdienst und dem Kindergarten-Gottesdienst ausnahmslos herzlich, offen und verbindlich. Als Pfarrer und Mensch sind mir Gespräche auf Augenhöhe wichtig, die wertschätzend und verbindlich zugleich sind. Sehr gerne mache ich (Kranken)-Besuche. Gute Er-fahrungen habe ich in der Kinderkirchen-, der Konfirmanden- und der Erwachsenenarbeit gemacht.

Ich freue mich auf den gemeinsamen Weg, der vor uns liegt.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Pfarrer Thomas Tillman

bearbeitet am: 22.08.2020

Herzliche Einladung zur Gemeindeversammlung

weiterlesen...

Verabschiedung von Pfarrer Ulrich Pohl

weiterlesen...

Aktuelle Corona-Schutzbestimmungen

weiterlesen...

Erntedank-Woche in der Ökumenischen Seniorentagesstätte Odenkirchen

weiterlesen...

Erntedank und Turnen 2020 in der Kita Geistenbeck

weiterlesen...

Gemeindebriefverteiler und –verteilerinnen gesucht

weiterlesen...

Maskenpflicht während der Gottesdienste

weiterlesen...

Ev. Familienzentrum Mülfort

weiterlesen...

Begrüßungsgottesdienst

weiterlesen...

Die Kita Geistenbeck im Krefelder Zoo

weiterlesen...

Ein neues Tor für unseren Friedhof

weiterlesen...

Konfirmationen

weiterlesen...

Alle Meldungen...

 

powered by webEdition CMS